Bereit für neue Wege des Lernens?


Ein Projekt der Initiative FreispielerIn.

 

Frei, selbstbestimmt und inspiriert für‘s Leben lernen ist heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Zeit, das zu ändern! Zeit, die Bildung unserer Kinder wieder selbst in die Hand zu nehmen. Wie das geht? Das verraten wir dir auf dieser Website. Viel Freude beim surfen.

 

Wozu braucht es Kindertreffs?

Wenn Eltern ihre Kinder selbst unterrichten und sie beim Bildungsweg aktiv begleiten möchten, braucht es dafür Zeit. Da Eltern aber auch berufstätig sind und Zeit brauchen, Deshalb brauchen um sich um ihren Lebensunterhalt zu kümmern sind Kindertreffs eine ideale Unterstützung im Berufsalltag. Junge Menschen können in den Kindertreffs mit pädagogischer Begleitung betreut werden und mit anderen Kindern Zeit verbringen und ihr Potenzial gemeinsam erkennen und entfalten. 

 

Homeschooling bzw. Freilernen bedeutet mit neuen, freien Methoden basierend auf den aktuellen Erkenntnissen der Bewusstseins- und Gehirnforschung Kindern einen Raum zum Lernen zu geben – für Eltern eine große Herausforderung, denn die Arbeit und die Bildung des eigenen Kindes unter einen Hut zu bringen benötigt ein gutes Netzwerk und Unterstützung. Während Eltern ihrer Arbeit nachgehen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, den Kindern einen friedvollen und inspirierenden Ort zu erschaffen, an dem sie sich mit wertschätzender und professioneller pädagogischer Begleitung selbst verwirklichen und ihr eigenes Potenzial entfalten können. Mit Freude an der Sache unterstützen wir Eltern, die die Bildung ihrer Kinder selbst in die Hand nehmen möchten. Dafür machen wir uns stark. Bist du dabei? Wir liefern dir alle wichtigen Informationen, die du brauchst, um ein passendes Kindertreff in deiner Nähe zu finden oder selbst als PädagogIn eine Kindertreff zu starten. Es finden laufend Workshops statt für Eltern, PädagogInnen und ProjektgruppenleiterInnen. Folge uns auch auf Telegram https://t.me/FreispielerInnen 

 

Für Eltern ist der Aufbau eines Kindertreffs eine große Herausforderung! Die Initiative dazu zeugt von Mut und dem unbedingten Willen, seinen Kindern ein freies Aufwachsen zu ermöglichen. Jede/r, die/der sich hier in irgendeiner Weise einbringt sei schon im Voraus ein herzlicher Dank ausgesprochen. 

 

Hast du bereits unseren Workshop "Ganzheitlicher Aufbau eines Kindertreffs" entdeckt. Melde dich gleich an unter isolde@freispielerIn.at 


News


Wie baue ich ein Kindertreff auf?

SocialMedia


Facebook:



Kindertreffs in Österreich

TELEGRAM:

 

⬇️Folgt uns auf Telegram ⬇️

https://t.me/FreispielerInnen 

 

 

Jede Unterstützung ist wertvoll, und wenn sie noch so klein sein mag.✨🙏🏻

Danke für deine liebe Kaffeespende. ☕

www.paypal.me/freispielerin


 

Homeschooler Eltern und Freunde des selbstbestimmten Lernens aufgepasst! 💚💚💚

 

Du möchtest mit deinem Kind neue Wege gehen? Dein Kind in seiner Potenzialentfaltung begleiten, fördern und unterstützen? 

 

Dann bist du vielleicht beim FreispielerInnen Kindertreff in Marchtrenk genau richtig. 

 

Ab Herbst 22 öffnen wir wieder die Pforten unseres FreispielerInnen-Kindertreffs mit pädagogischer Begleitung. 

 

Am Donnerstag, dem 28.7.22 um 18.30 Uhr veranstalten wir unseren Elterninfo-Abend in Marchtrenk, an dem wir interessierten Eltern unser FreispielerInnenkonzept vorstellen werden. 

 

Anmeldung an isolde@freispielerin.at ist ab sofort möglich. 

 

Wir freuen uns auf euch. 

Herzliche Grüße 

Isolde & das FreispielerInnen Team